Pharmazeutische Industrie u. Kosmetikindustrie

Pharmazeutische Industrie und Kosmetikindustrie

GMP-konformes Schädlingsmanagement

 

GMP steht für „Good Manufacturing Practice“ und stellt als nationaler und internationaler Standard einen wichtigen Faktor in der Pharma- und Kosmetikindustrie dar. Neben den strengen Anforderungen an Hygiene und Räumlichkeiten, gewinnt hierbei die Schädlingskontrolle immer mehr an Bedeutung und fällt in den Fokus von Auditoren.

Zusätzlich zu den GMP-Richtlinien bilden das Arzneimittelgesetz (AMG) und die Arzneimittel- und Wirkstoffherstellungsverordnung (AMWHV) den weiteren Rahmen zur Herstellung von Arzneimitteln.

Da die Schädlingskontrolle in sensiblen Bereichen stattfindet, ist es von erheblicher Bedeutung die geringsten Faktoren, die einen Schädlingsbefall begünstigen können, zu erkennen. Hierbei ist ein Schädlingsmanagementsystem unabdingbar.

Ein wesentlicher Aspekt eines effizienten Schädlingsmanagements ist eine lückenlose und rückverfolgbare Dokumentation, welche, zusammen mit der Schädlingskontrolle, dem Unternehmen dabei hilft, potentielle Befallsursachen zu veranschaulichen und zielgerichtete Maßnahmen zu ergreifen. Hier werden wir unterstützt durch unsere eigene Online Dokumentation DocMaH.

Wir sind seit über 40 Jahren für internationale pharmazeutische Unternehmen tätig und stehen Ihnen mit Erfahrung und Fachwissen zur Seite.

 

Mit unserem System bestehen Sie jedes Audit in der Schädlingsbekämpfung ohne Abweichung.