Schädlingsmanagement

Einzigartig

Unser Schädlingsmanagementsystem

Unser Schädlingsmanagementsystem umfasst die ganzheitliche Betrachtung aller Faktoren, die für eine permanente Schädlingsfreihaltung ausschlaggebend sind. Hierbei liegt der Fokus stets auf der Schädlingsprävention im Zusammenspiel mit einem lückenlosen Schädlingsmonitoring. Diese beiden Bestandteile sind maßgebend um Bekämpfungen auf ein Minimum zu reduzieren und einen Befall von vornherein zu vermeiden.

Kontakt

Als modernes Familienunternehmen hat bei uns die Kundenbindung höchste Priorität. Hierbei versichern wir unseren Kunden jegliche Anfragen zeitnah zu beantworten und nehmen deren Wünsche und Kritik ernst.

Neukunden erhalten stets ein persönliches und unverbindliches Beratungsgespräch, welches auf Wunsch auch bequem über eine Online-Konferenz, ein Telefonat oder im eigenen Betrieb, inklusive einer Begehung des Objektes, stattfinden kann.

Ist-Analyse und Soll-Konzept

Um eine effektive Schädlingskontrolle zu gewährleisten wird eine Risikobewertung und Gefahrenanalyse des Betriebes durchgeführt. Dabei wird auf alle Faktoren eingegangen, welche einen Schädlingsbefall begünstigen.

Monitoring

Anhand der Auswertung der Risikobewertung und Gefahrenanalyse wird ein lückenloses Schädlingsmonitoringsystem für eine kontinuierliche Befallskontrolle installiert. Dieses System basiert auf den Faktoren, die sich aus der Gefahrenanalyse und Risikobewertung ergeben und müssen, bedingt durch örtliche Veränderungen, stets flexible angepasst werden.

Kontrolle und Dokumentation

Ein essenzieller Bestandteil des gesamten Schädlingsmanagementsystems ist das Zusammenspiel zwischen Kontrolle und Dokumentation. Das Monitoringsystem und die Dokumentation ergänzen sich gegenseitig und führen somit zu einem lückenlosen System. Der Fokus liegt hierbei auf der eindeutigen und leicht verständlichen Rückverfolgbarkeit. Individuell und jederzeit variierbar kann die Dokumentation dann auf Papier und mit unserer Online-Dokumentation (DocMaH) erfolgen.

Bekämpfung

Ein primäres Ziel unseres Schädlingsmanagements ist es, den Einsatz von chemischen Bekämpfungsmaßnahmen auf ein Minimum zu reduzieren und biologischen, biotechnischen sowie physikalischen Methoden den Vorrang zu gewähren. Muss dennoch auf eine chemische Bekämpfung zurückgegriffen werden, werden stets zugelassene und selektierende Biozide verwendet, die sich durch eine geringe Auswirkung auf Menschen und die Umwelt auszeichnen. 

 

Direkte Unterstützung beim Audit

Eine weitere wichtige Säule unserer Dienstleistung ist die Vorbereitung und direkte Unterstützung bei Audits. Derartige Inspektionen stellen für Unternehmen stets eine Herausforderung dar, da die dazugehörige Vorbereitung sehr viel Zeit in Anspruch nimmt und Unkenntnis leicht in einer Abweichung enden kann. Um unseren Kunden diese wertvolle Zeit zu ersparen und ihnen ein Audit ohne Abweichung in der Schädlingsbekämpfung zu garantieren, bieten wir eine direkte Unterstützung an. Hierbei können wir uns auf unsere einzigartige Online Dokumentation DocMaH stützen.